Heckenpaten gesucht

Für unsere Blühwiese an der Augsburger Straße suchen wir Klima-Hecken-Paten. Welche Idee steckt dahinter steckt und was bringt das für unsere Umwelt?

Seit 2021 pachten wir einen Acker an der Augsburger Straße. Nach verschiedenen Arbeiten dort wächst und blüht es dieses Jahr schon üppig. Nun soll wie geplant im Herbst eine Hecke mit Holunder, Hasel, Heckenkirschen, Hundsrosen usw. entstehen.

Klima-Hecken sind Hecken mit heimischen Gehölzen. Sie bieten vielfältigen Lebensraum für allerlei Getier und Nistmöglichkeiten für unsere heimischen Vögel und helfen nachweislich, unser Klima zu verbessern.

Grob geschätzt wird ein Meter Hecke zweireihig gepflanzt mit Einzäunung als Verbissschutz 25 Euro kosten, dabei werden aber Vorbereitung, Pflanzung und Einzäunung von freiwilligen Helfern übernommen. Für diese Kosten suchen wir Paten, die etwas zur Umsetzung unserer Idee beitragen möchten. Derzeit sind 25 Meter Klima-Hecke geplant. Platz für mehr Hecke gibt es aber!

Wenn du Interesse hast, die grüne Pflanz-Aktion finanziell oder mit körperlichem Einsatz zu unterstützen, melde dich bitte bei Marion Zott unter marion.zott@aichach.de

Verwandte Artikel